Autogentechnik

Die Produktpalette, die heute Geräte unterschiedlichster Leistungsfähigkeit, wie z.B. Brenner für das Erwärmen, Schneiden, Löten und auch Abbrennen umfasst, werden jeweils den nationalen Normen, wie DIN, AFNOR, BSI oder NORDIC, entsprechend entwickelt.
Druckminderer, Brenner und andere Geräte werden in immer stärkerem Maße auch zu Garnituren zusammengefasst und als Komplettpakete angeboten.

Als spezialisierter Betrieb, auch was die Reparaturen an Autogengeräten angeht, beraten wir Sie gerne, um auch in diesem Segment das optimale Produkt für Sie zu finden.

Außerdem überprüfen wir Ihre Autogenanlage nach BGR 500.

Unsere Autogenbeauftragten Herr Karl Schmider und Herr Martin Bürkin beraten Sie gerne in allen Fragen rund um die Autogentechnik.

Dies sind unsere langjährigen Partner:

GCE GmbH
Kayser Werk GmbH
SHS-Schweißanlage GmbH